Eierlikör

Gibt es bei euch auch immer einen Eierlikör an den Ostertagen? Ich habe dieses Jahr den Likör selbst hergestellt und das ist gar nicht mal so schwierig. Probiert es auch, er ist nämlich wahnsinnig lecker!

-klein20180318--DSC05196jpg


Diese Zutaten verwenden wir:

(Ergibt etwa 1 Liter)

 


10 Eigelb

250g Puderzucker

1 Vanilleschote

200g Rahm

200ml weisser Rum


 

Zur Vorbereitung sterilisieren wir die Flaschen die wir mit dem Eierlikör befüllen wollen mit kochend heissem Wasser.

 -20180318--DSC05193-sidejpg


Die Eigelbe vermischen wir zuerst mit dem Puderzucker und der Vanille. Dann schlagen wir es gut auf während dem wir es aufkochen und lassen das ganze etwa 4 Minuten köcheln. Nun wird der Rahm zugegeben und es wird weitere 6 Minuten geschlagen. Zum Schluss machen wir dasselbe noch mit dem Rum und schlagen weitere 3 Minuten weiter.

 

Jetzt kann der Likör in die noch heissen Flaschen abgefüllt werden und kühl gestellt werden. Der Eierlikör hält etwa 3-4 Wochen im Kühlschrank.

 

Irina

-klein20180318--DSC05192jpg