Birnen Rüebli Cake mit Dinkelmehl

Diese Woche ist wieder einmal eine Foodblog Schweiz Challenge. Ich  nehme also mindestens zwei Zutaten aus dem Warenkorb und kreiere daraus ein Gericht. In meinem Fall habe ich drei Zutaten gewählt: Pfälzer Rüebli, Birnen und Dinkelmehl. Daraus enstand dieser Birnen Rüebli Cake. 


Diese Zutaten brauchst du:



200g Butter

150g Zucker

3 Eier

200g Pfälzer Rüebli (du kannst alternativ auch normale Karotten nehmen)

2 Birnen

180g Dinkelmehl (Alternative: Weissmehl) 

2 TL Backpulver




Als erstes fetten wir eine Cakeform ein und bestäuben sie mit Mehl. Der Backofen wird auf 160°C Umluft vorgeheizt.


Die Butter mit dem Zucker weich rühren. Dann nacheinander die Eier beigeben und kräftig weiterrühren. Nun die Rüebli und die Birnen schälen und ganz fein raffeln. Ebenfalls zur Menge geben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und hineinsieben. Nun nur noch langsam rühren bis ein homogener Teig entstanden ist.

 

Den Teig in die Cakeform geben und bei 160°C Umluft für etwa 50 Minuten backen und danach gut abkühlen und aus der Form nehmen.


 20200303--DSC02559-sidejpg


Für die Glasur brauchst du folgende Zutaten:



3 EL Wasser (oder Zitronensaft)

1 EL Agavendicksaft

100g Puderzucker



Alle Zutaten zusammenmischen und zu einer dicken cremigen Glasuer rühren. Falls die Glasur zu flüssig ist, einfach noch etwas Puderzucker beigeben.


Dann über den Cake geben und verteilen.


En Guete!


Irina


20200303--DSC02560-sidejpg

"v=DKIM1; k=rsa; p=MIGfMA0GCSqGSIb3DQEBAQUAA4GNADCBiQKBgQDToeZww13cF5mh1UxEcxI8aauNo98bobKiotCXatJMy/dG6FYNiFUHXS6NL+6i+ckT4UVkLchqV+ip6lbNhk/Z6Epvutz3DgRjLZH++DcvwscFrTjH3fTyKm62pir3oLh4KHCThVuy3cupHC29sZAad7dzvKNfaVOwFEvUWohAJQIDAQAB;"