Chocolate Chip Cookies mit Zimt

Was passt besser in die Adventszeit als feine Guetzlis? Zu den klassischen, traditionellen Guetzlis habe ich dieses Jahr feine Cookies gemacht. Ganz Weihnachtlich habe ich sie mit Zimt gebacken und mit den klassischen Chocolate Chips bestückt. Sie schmecken himmlisch und kann sie nur weiterempfehlen!

20181106--DSC07327-sidejpg


Diese Zutaten habe ich dafür gebraucht:



150g Butter

100g braunen Zucker

1 Ei

180g Mehl

1 TL Backpulver

100g gemahlene Mandeln

150g Schokostücke

1 TL Zimt



 

Als erstes heizen wir den Backofen auf 175°C Umluft ein.

 20181106--DSC07326-sidejpg

Die Butter wird als erstes mit dem Zucker schaumig gerüht um danach das Ei beizugeben. Nun kommen noch das Mehl, das Backpulver und die gemahlenen Mandeln hinzu und es wird nochmals gut durchgerührt. Zum Schluss werden die Schokostücke und der Zimt untergrührt. Dann werden grössere Kugeln aus dem Teig geformt und flach gedrückt auf das Backblech gegeben. Sobald alle Cookie Stücke darauf sind, werden sie für etwa 12-14 Minute gebacken. (Achte darauf dass die Cookies noch ein wenig auseinander gehen. Halte daher genug abstand zwischen den Cookies beim backen!)

 

Ich hoffe sie schmecken euch.  

 

Irina


klein20181106--DSC07314jpg

"v=DKIM1; k=rsa; p=MIGfMA0GCSqGSIb3DQEBAQUAA4GNADCBiQKBgQDToeZww13cF5mh1UxEcxI8aauNo98bobKiotCXatJMy/dG6FYNiFUHXS6NL+6i+ckT4UVkLchqV+ip6lbNhk/Z6Epvutz3DgRjLZH++DcvwscFrTjH3fTyKm62pir3oLh4KHCThVuy3cupHC29sZAad7dzvKNfaVOwFEvUWohAJQIDAQAB;"