Eierlikör Marmor Gugelhupf


Vor einiger Zeit habe ich bei Life is full of goodies  diesen tollen Eierlikör Marmor Gugelhupf gesehen und sofort gewusst, dass ich ihn nachbacken will. Und er hat mich aus den Socken gehauen. Er ist soo saftig und megga lecker. Ihr müsst ihn unbedingt ausprobieren. 


-20180117--DSC04283-sidejpg


Hier sind die Zutaten:

 


250g weiche Butter

250g Kristallzucker

1 Prise Salz

1 Päckli Vanillezucker

5 Eier

250g Mehl

1 Päckli Backpulver

280ml Eierlikör

200g Nutella

 


 

Die Butter wird als erstes mit dem Zucker, dem Salz und dem Vanillezucker schaumig geschlagen. Danach werden die Eier nacheinander untergerührt. Jetzt wird das Mehl und das Backpulver in die Masse gesiebt und langsam weitergerührt. Jetzt kommt noch der Eierlikör in die Masse.

 

Die Hälfte der Masse wird jetzt in die Gugelhupf Form gegeben. Bei der anderen Hälfte mischen wir die Nutella unter und geben sie auch in die Gugelhupf Form. Mit einer Gabel werden beide Massen miteinander verbunden.

 

Der Gugelhupf wird jetzt bei 160° Umluft für etwa 60 Minuten gebacken und danach vollständig ausgekühlt.

 -20180117--DSC04318-sidejpg


Für den Guss obendrauf brauchen wir diese Zutaten:

 


 100g Rahm

50g Eierlikör

Schokoladenspäne

 



Den Guss habe ich etwas anders zubereitet als im Originalrezept von Life is full of goodies. Ich habe zuerst den Rahm geschlagen und danach den Eierlikör dazugegeben. Nun wird der Guss mit einem Löffel langsam über den Gugelhupf gegeben. Zum Schluss wird er noch mit Schokospäne ausdekoriert.
 

Na, hab ich zu viel versprochen?

 

En guete!

 

Irina

 

-klein20180117--DSC04275jpg
"v=DKIM1; k=rsa; p=MIGfMA0GCSqGSIb3DQEBAQUAA4GNADCBiQKBgQDToeZww13cF5mh1UxEcxI8aauNo98bobKiotCXatJMy/dG6FYNiFUHXS6NL+6i+ckT4UVkLchqV+ip6lbNhk/Z6Epvutz3DgRjLZH++DcvwscFrTjH3fTyKm62pir3oLh4KHCThVuy3cupHC29sZAad7dzvKNfaVOwFEvUWohAJQIDAQAB;"