Erdbeer Chili Konfitüre

Solange die Schweizer Erdbeeren Saison haben geniessen wir sie in vollen Zügen. So wollte ich noch eine Erdbeer Konfitüre machen! Mein Sohn hat die Erdbeeren geschnitten und ist ein wirklich toller kleiner Helfer. Meine Tochter ist noch etwas klein um mitzuhelfen aber sie nascht schon wie eine Grosse.

 -dsc00306-sidejpg


Für unsere Erdbeer Chili Konfitüre haben wir diese Zutaten eingekauft:

 


1kg Erdbeeren

400g Gelierzucker

½ TL getrocknete Chiliflocken

 



Keine Angst ab den Chilis, die Konfitüre ist überhaupt nicht scharf. Aber der Geschmack der Beeren kommt wahnsinnig gut zur Geltung!

 -dsc00299-sidejpg


 Als erstes werden die Einmachgläser in kochend, heissem Wasser sterilisiert und auf ein Tuch gestellt.

 

Die Erdbeeren werden klein geschnitten und mit der Hälfte des Gelierzuckers in eine Pfanne gegeben. Die Chiliflocken habe ich in ein schliessbares Teesieb gegeben und ebenfalls in den Topf gegeben. Nun wird das ganze etwa 3 Minuten gekocht bevor die zweite Hälfte des Gelierzuckers hinzukommt. Nochmals etwa 3 Minuten kochen lassen.

 -dsc00287-sidejpg


Für die Gelierprobe ein wenig heisse Konfitüre auf einen Teller geben und 2 Minuten abkühlen lassen. Wenn sie dann nicht mehr fliesst, ist die optimale Konsistenz erreicht.

 

Das Teesieb mit den Chilischoten wird nun aus der Pfanne genommen und wer mag kann die Konfitüre pürieren. Ich für meinen Teil liebe die Erbeerstücke darin.

 -dsc00297-sidejpg


Sofort in die noch warmen Gläser abfüllen (bis zum Rand) und verschliessen. Für etwa 2 Minuten auf den Kopf stellen und wieder umdrehen. Jetzt wird die Konfi ganz abgekühlt bevor die Etikette darauf geklebt wird und noch etwas dekoriert wird.

 

Viel Erfolg beim Einmachen!

 

Irina

 

-kleindsc00308jpg
"v=DKIM1; k=rsa; p=MIGfMA0GCSqGSIb3DQEBAQUAA4GNADCBiQKBgQDToeZww13cF5mh1UxEcxI8aauNo98bobKiotCXatJMy/dG6FYNiFUHXS6NL+6i+ckT4UVkLchqV+ip6lbNhk/Z6Epvutz3DgRjLZH++DcvwscFrTjH3fTyKm62pir3oLh4KHCThVuy3cupHC29sZAad7dzvKNfaVOwFEvUWohAJQIDAQAB;"