Haselnuss Zimt Cupcakes

Gerade heute Morgen habe ich mir gewünscht, es könnte doch bald wieder schneien. Und siehe da, bei uns ist es draussen weiss. Wie wunderbar, wenn nur nicht der starke Sturm wäre. 


Passend zum Schnee habe ich euch hier feine Haselnuss Zimt Cupcakes. Denn heute bleiben wir aufgrund des Sturmes lieber drinnen und naschen. 

 -DSC03922-sidejpg


Für diese feinen Cupcakes nehmen wir diese Zutaten:


 

120g Butter 

3 Eier 

225g Rohrzucker 

150g Weizenmehl 

1 TL Backpulver 

2 TL Zimt 

1 Prise Salz



Zur Vorbereitung legen wir ein Muffinsblech mit Papierförmchen aus.

 

Die Butter wird langsam geschmolzen und Beiseite gelegt. Die Eier werden mit dem Rohrzucker schaumig gerührt. Die Butter nun langsam dazugeben. Das Mehl mit dem Backpulver, dem Zimt,  und dem Salz in einer separaten Schüssel vermengen und zu den flüssigen Zutaten geben. Die Masse kann jetzt in die vorbereiteten Förmchen im Muffinsblech gegeben werden.

 Die Muffins bei 165° C Umluft für 25 Minuten backen (Stäbchenprobe). Danach gut auskühlen lassen.


Für die Ganache habe ich mich passenderweise zu einem Schoko Zimt Topping entschieden. Diese Zutaten habe ich verwendet:

 


200g Milchschokolade 

200g Rahm 

1 TL Zimt

 



Die Milchschokolade in Stücke hacken und in eine Schüssel geben. Den Rahm aufkochen und danach über die Schokolade giessen. Einigen Minuten warten und danach zu einer homogenen Masse rühren. Der Zimt wird noch dazu gegeben und danach wird es für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank gestellt.

 

Wenn die Ganache abgekühlt ist, kann sie aus dem Kühlschrank genommen und kurz aufgeschlagen werden. Nun kann sie hübsch auf die Muffins verziert werden. Bei den Muffins habe ich übrigens noch das Deckeli abgeschnitten damit ich die Füllung besser aufspritzen konnte. Dies ist aber kein Muss.

 -DSC03914-sidejpg


Als Tüpflein auf dem i habe ich noch Haselnüsse karamellisiert. Folgendes benötigt ihr dafür:

 


100g Haselnüsse

50g Kristallzucker

20g Butter


 

Die Haselnüsse werden zuerst ganz fein gemahlen und werden danach mit dem Zucker in einer Pfanne mit Butter karamellisiert.

 

Nach dem Auskühlen können sie über das Topping der Muffins gestreut werden.

 

Viel Erfolgt beim Backen.


Irina


-kleinDSC03933jpg

"v=DKIM1; k=rsa; p=MIGfMA0GCSqGSIb3DQEBAQUAA4GNADCBiQKBgQDToeZww13cF5mh1UxEcxI8aauNo98bobKiotCXatJMy/dG6FYNiFUHXS6NL+6i+ckT4UVkLchqV+ip6lbNhk/Z6Epvutz3DgRjLZH++DcvwscFrTjH3fTyKm62pir3oLh4KHCThVuy3cupHC29sZAad7dzvKNfaVOwFEvUWohAJQIDAQAB;"