Himbeer Dinkel Cupcake

 

Yayyy ist my 1th anniversary! Der Blog wird heute 1 Jahr alt.

 

Dolcisseria wird heute ein Jahr alt. Ich bin so stolz habe ich vor einem Jahr diesen Schritt gewagt und mit meinem Blog angefangen. Es ist so viel passiert in dieser kurzen Zeit. Bei Instagram habe ich mittlerweile über 1000 Follower. Es freut mich sehr das meine Rezepte so gut ankommen und ich tolle Fotos und Nachrichten von euch erhalte. Im Dezember konnte ich unter anderem an einem interessanten Bloggerevent teilnehmen und auch für dieses Jahr ist schon einiges geplant. Dies erfahrt ihr aber zu einem späteren Zeitpunkt.


-20180227--DSC04937-sidejpg 


Ich habe in den letzten paar Wochen den Fokus auf meine Bilder gelegt mein Bildkonzept total umgestellt. Ich habe einige Fotohintergründe selbst gemacht und diverse schöne Requisiten gefunden für die Food Fotografie. Ab jetzt also, bekommt ihr jeweils zu den Rezepten einen anderen Bildstil von Dolcisseria zu sehen.

 

Jetzt aber zu diesem leckeren Rezept. Zum 1-jährigen Jubiläum meines Blogs habe ich Himbeer Dinkel Cupcakes gebacken.

 -20180227--DSC05007-sidejpg


Diese Zutaten habe ich dafür verwendet:

(Ergibt etwa 6 Stück)

 


150g Zucker

150g Butter

2 Eier

1 Vanilleschote

2 EL Froogies Himbeer Fruchtpulver

170g Dinkelmehl

2 TL Backpulver

80g Himbeeren tiefgekühlt

 



Als erstes belegen wir ein Muffinsblech mit Papierförmchen.

 

Der Zucker wird mit der Butter kräftig gerührt um danach die Eier nacheinander unter zu rühren. Danach kommt die ausgeratzte Vanilleschote und das Fruchtpulver hinzu. Nun wird das Mehl mit dem Backpulver gemischt und ebenfalls dazugegeben. Ab jetzt nur noch langsam rühren. Zum Schluss kommen noch die Himbeeren hinzu.

 

Die Masse wird nun in die Papierförmchen gefüllt und die Muffins werden bei 180° Umluft für etwa 18-23 Minuten gebacken. Danach die Muffins gut abkühlen.

 -20180227--DSC05010-sidejpg


Zum Topping brauchen wir folgendes:



6 Himbeeren

2 Eiweiss

100g Zucker

1 EL froogies Himbeer Fruchtpulver

etwas Lebensmittelfarbe in Pastenform

 



Als erstes habe ich jeweils eine Himbeeren auf ein Muffin gelegt. Danach wird das Eiweiss mit dem Zucker unter ständigem rühren über einem Wasserbad gerührt bis die Zuckerkristalle sich aufgelöst haben. Dies kann man gut testen, indem man ein wenig Eiweiss zwischen Zeigefinger und Daumen reibt und keine Zuckerkristalle mehr spürbare sind. Sobald dies der Fall ist wird die Masse mit dem Fruchtpulver und der Lebensmittelfarbe in die Küchenmaschine gegeben und kräftig aufgeschlagen ( etwa 8 Minuten) bis die Masse sehr fest ist.

 

Jetzt habe ich die Masse in einen Spritzbeutel gefüllt und schön über die Himbeere auf das Muffin gespritzt.


-20180227--DSC05010-sidejpg 


Die Cupcakes werden jetzt im Kühlschrank etwa eine Stunde gut durchkühlen. Dann kommt die Deko mit der Schokoglasur. Für diese habe ich eine einfache Schokoglasur gekauft und warm gemacht. Die Glasur habe ich mit einem Löffel über das Topping laufen lassen. 

 

Und nun wünsche ich euch viel Spass beim reinbeissen in diese wahnsinnig feinen Cupcakes. 



Übrigens, zu meinem 1-jährigen Jubiläum erhaltet ihr ab sofort 10% Rabatt beim Einkauf von Fruchtpulvern bei
 frooggies.com. 
Einfach im Warenkorb den Rabattcode DOLCISSERIA10 eingeben. Der Gutscheincode ist  gültig bis  am 30. April 2018.



Ich hoffe ich kann euch auch in Zukunft mit meinen Backsachen erfreuen und danke euch für euren Support und eure Feedbacks in meinem letzten Bloggerjahr.

 

Eure Irina

 

-klein20180227--DSC04999jpg

"v=DKIM1; k=rsa; p=MIGfMA0GCSqGSIb3DQEBAQUAA4GNADCBiQKBgQDToeZww13cF5mh1UxEcxI8aauNo98bobKiotCXatJMy/dG6FYNiFUHXS6NL+6i+ckT4UVkLchqV+ip6lbNhk/Z6Epvutz3DgRjLZH++DcvwscFrTjH3fTyKm62pir3oLh4KHCThVuy3cupHC29sZAad7dzvKNfaVOwFEvUWohAJQIDAQAB;"