Johannisbeer Gelee

Jetzt ist die perfekte Zeit um die Sommerfrüchte insbesondere Beeren zu Marmelade zu verarbeiten. Ich habe vor einigen Tagen die Johannisbeeren aus dem Garten meiner Mutter zu einem feinen Gelee gemacht. Das Rezept ist relativ einfach und somit auch für ungeübte geeignet. 

klein20180720--DSC06507jpg


Diese Zutaten brauchen wir

(Ergibt etwa 4 Konfitürgläsli)

 


1kg Johannisbeeren

3dl Wasser

300g Gelierzucker


 

Die Beeren werden mit dem Wasser aufgekocht und während etwa 20 Minuten köcheln gelassen. In dieser Zeit immer wieder die Beeren ein wenig ausdrücken. Danach die Pfanne vom Herd nehmen und das ganze etwa eine Stunde ziehen lassen.

 

Der Saft wird danach abgesiebt und dann mit dem Zucker nochmals aufgekocht. Etwa 8 Minuten lang alles kochen lassen, währenddessen die Gläsli in einer Pfanne mit Wasser aufkochen. Dann kann das Gelee in die noch warmen Gläsli abgefüllt werden. Das ganze wird dann vollständing abgekühlt.

Viel Erfolg beim Einmachen. 

Irina 

klein20180720--DSC06498jpg

"v=DKIM1; k=rsa; p=MIGfMA0GCSqGSIb3DQEBAQUAA4GNADCBiQKBgQDToeZww13cF5mh1UxEcxI8aauNo98bobKiotCXatJMy/dG6FYNiFUHXS6NL+6i+ckT4UVkLchqV+ip6lbNhk/Z6Epvutz3DgRjLZH++DcvwscFrTjH3fTyKm62pir3oLh4KHCThVuy3cupHC29sZAad7dzvKNfaVOwFEvUWohAJQIDAQAB;"