Meringue Eiernester

So kurz vor Ostern zeige ich euch hier noch das dritte Rezept vom ,,wir Eltern,, Magazin *, welches ich entwickelt habe. Meringue Eiernester welche ich mir Schokoladeneier gefüllt habe. Diese passen auch super als Dekoration auf den Esstisch oder auf die Serviette auf dem Teller. 


Folgende Zutaten brauchst du:

(Gibt etwa 12 Stück)

 


3 Eiweisse

185g Zucker

60g Puderzucker

1 TL Vanillepaste

grüne Lebensmittelpaste

Zuckerdekor

Schokoladeneier

Marzipanrüebli


 

20190124--DSC08602-2-sidejpg


Als erstes wird der Backofen auf 80°C Umluft vorgeheizt. 

Das Eiweiss mit dem Zucker über einem Wasserbad unter ständigem Rühren erhitzen. (Achtung, die Schüssel darf dabei das Wasser nicht berühren). Nach etwa 10 Minuten, wenn keine Zuckerkristalle mehr mit den Fingern zu spüren sind, alles in die Küchenmaschine geben und für etwa 7 Minuten mit dem Schwingbesen steif schlagen. Nun den Puderzucker und die Vanillepaste beigeben und weitere zwei Minuten schlagen. 

Jetzt wird die Lebensmittelpaste beigegeben damit die Masse leicht grün einfärbt. Wenn eine Marmorierung gewünscht ist, kann zusätzlich im Spritzsack mit einem Holzstäbli Lebensmittelfarbe  eingearbeitet werden. 

Dann wird die Masse in einen Spritzsack mit einer Sterntülle gefüllt und auf ein Backpapier  werden Kreise für die Nester gespritzt. Jetzt können diese mit Zuckerdekor dekoriert werden. 


Die Meringues Nester für 2 Stunden backen und danach gut abkühlen lassen. Mit den Scholadeneier und/oder Marzipanrüebli ausdekorieren.

 

 klein20190124--DSC08593jpg

 

*Dieser Blogpost ist in Zusammenarbeit mit dem ,,wir Eltern,, Magazin entstanden. Vielen Dank für die nette Zusammenarbeit.

 

"v=DKIM1; k=rsa; p=MIGfMA0GCSqGSIb3DQEBAQUAA4GNADCBiQKBgQDToeZww13cF5mh1UxEcxI8aauNo98bobKiotCXatJMy/dG6FYNiFUHXS6NL+6i+ckT4UVkLchqV+ip6lbNhk/Z6Epvutz3DgRjLZH++DcvwscFrTjH3fTyKm62pir3oLh4KHCThVuy3cupHC29sZAad7dzvKNfaVOwFEvUWohAJQIDAQAB;"