Orangen Pralinen


Zum Muttertag habe ich dieses Jahr für meine liebe Mutter und meine tolle Schwiegermutter feine Orangen-Pralinen hergestellt. Folgende Zutaten benötigt ihr um diese herzustellen:



100g Lindt Excellence Orange Intense Schokolade

60g Rahm

Pralinen Hohlkörper

ein wenig Schokolade zum Schliessen und Verzieren

 



Die Pralinen Hohlkörper sind bei verschiedenen Detailhändler erhältlich. Ich habe sie bei bakeria.ch gekauft.


 -kleindsc07599jpg


Die Schokolade wird in kleine Stücke gehackt und in eine Schüssel gegeben. Nun habe ich den Rahm aufgekocht und über die Schokolade gegossen. Nach etwa 4 Minuten wird langsam mit einem Löffel gerührt bis eine homogene Masse enstanden ist.


 -dsc07598-sidejpg


Die Ganache habe ich nun in einen Spritzbeutel gefüllt und vorne nur eine kleine Spitze abgeschnitten. Jetzt können die Pralinen Hohlkörper befüllt werden.

 

Wenn die ganze Ganache aufgebraucht ist, oder alle Hohlkörper gefüllt sind werden diese für 45 Minuten im Kühlschrank gekühlt.

 

Zum Verschliessen der Hohlkugeln schmelzen wir ein wenig normale Milch- oder Zartbitter-Schokolade über einem Wasserbad. Auch diese Schokolade füllen wir in einen Spritzbeutel und geben einen kleinen Kleks auf die Öffnung, sodass die Kugel geschlossen ist. Nun kommen die Kugeln wieder in den Kühlschrank für 15 Minuten.

 

-dsc07605-sidejpg


Zum Verzieren der Pralinen schmelzen wir nochmals ein wenig Schokolade in einem Wasserbad. Auch diese füllen wir in einen Spritzbeutel und verzieren die Pralinen. Mit schnellen Handbewegungen quer über die Pralinen entsteht ein schönes Muster.

 

Und fertig sind die schönen Pralinen für all unsere lieben Mütter!

 

Viel Genuss beim naschen!

 

Liebe Grüsse

 

Irina

-dsc07603-sidejpg

"v=DKIM1; k=rsa; p=MIGfMA0GCSqGSIb3DQEBAQUAA4GNADCBiQKBgQDToeZww13cF5mh1UxEcxI8aauNo98bobKiotCXatJMy/dG6FYNiFUHXS6NL+6i+ckT4UVkLchqV+ip6lbNhk/Z6Epvutz3DgRjLZH++DcvwscFrTjH3fTyKm62pir3oLh4KHCThVuy3cupHC29sZAad7dzvKNfaVOwFEvUWohAJQIDAQAB;"