Orangen Tiramisu Torte

Happy New Year!!

 

Ich wünsche euch allen von Herzen ein ganz tolles, neues Jahr mit vielen tollen und glücklichen Momenten mit euren Liebsten! Ich hoffe ihr habt die erste Woche gut überstanden. Bei uns haben heute die Schulferien definitiv geendet und der Alltag trudelt langsam wieder ein. Das Mutter-Kind Turnen hat wieder gestartet und auch die Spielgruppe findet diese Woche wieder statt. Nun aber möchte ich euch noch die Torte zeigen die ich zu SIlvester gebacken habe. 

 

Zum Silvester habe ich nämlich eine Orangen Tiramisu Torte gemacht und sie ist super angekommen. Deshalb habe ich euch hier das Rezept dazu.

-DSC04074-sidejpg 


Bei einer Tiramisu Torte gibt es immer einen Biskuit Boden. Folgende Zutaten habe ich dafür verwendet:


 

2 Eier

75g Kristallzucker

1 Packung Vanillezucker

1 Prise Salz

90g Mehl

1 TL Backpulver

 



Zur Vorbereitung fettet ihr eine Springform (etwa 25cm Durchmesser) mit Butter ein und bestäubt sie mit Mehl.

 

Die Eier werden zuerst schaumig geschlagen. Danach wird der Zucker, der Vanillezucker und das Salz zugegeben und weitergerührt bis eine helle Masse entsteht. In einer anderen Schüssel mischt ihr das Mehl und das Backpulver,gebt es zur Eimasse hinzu und rührt bis eine homogene Masse entsteht.

 

Der Teig kommt jetzt in die Springform und wird für etwa 15 Minuten bei 160° Umluft gebacken. Anschliessend wird der Boden vollständig abgekühlt und aus der Form gelöst.


 -kleinDSC04059jpg


In der Zwischenzeit können wir uns an Orangen Mischung und der Creme hinnehmen. Hierfür benötigt ihr folgendes:


 

1.5 dl frisch gepresster Orangensaft

3 EL Cointreau

 


500g Mascarpone

80g Zucker

2dl frisch gepresster Orangensaft

150g Rahm

1 Packung Rahmhalter

100g Löffelbiskuit

 



Der frisch gepresste Orangensaft wird mit dem Cointreau vermischt und bei Seite gelegt. Das ist die Mischung um den Biskuitboden und die Löffelbiskuit zu tränken.

 

Für die Creme rühren wir den Mascarpone mit dem Zucker und dem Orangensaft weich. Der Rahm wird in einer anderen Schüssel mit dem Rahmhalter sehr steif geschlagen und danach unter die Mascarpone Masse gehoben.

 

Nun geht’s ans zusammensetzen und fertigstellen der Torte. Hierfür benötigen wir noch diese Zutaten:

 


150g Löffelbiskuit

Kakaopulver zum Bestäuben

Orangenstücke zum garnieren


 

Der Biskuitboden setzen wir jetzt auf eine Kuchenplatte und geben über den Teig die Orangensaftmischung. Zur Hilfe habe ich einen Tortenring verwendet.Danach geben wir etwa die Hälfte der Creme auf den Kuchenboden. Nun kommen die Löffelbiskuit auf die Creme. Wir verteilen sie schön bis überall welche darauf sind. Ich habe noch einige zurecht geschnitten. Die Löffelbiskuit werden nun wieder mit derOrangensaft Mischung getränkt. Zum Schluss kommt noch die restliche Creme darauf.

 

Zur Dekoration werden die Löffelbiskuit unten ein wenig abgeschnitten und rund um die Torte gestellt und ein wenig angedrückt. Ein schönes Schleifenband macht sich sehr gut herum. Zum Schluss wird die Torte noch mit Kakao bestäubt und eine Orange filetiert um die Orangenstücke darauf zu dekorieren. Bis zum servieren wird diese Torte kühl gestellt.

 

En guete!

 

Irina

-kleinDSC04061jpg

"v=DKIM1; k=rsa; p=MIGfMA0GCSqGSIb3DQEBAQUAA4GNADCBiQKBgQDToeZww13cF5mh1UxEcxI8aauNo98bobKiotCXatJMy/dG6FYNiFUHXS6NL+6i+ckT4UVkLchqV+ip6lbNhk/Z6Epvutz3DgRjLZH++DcvwscFrTjH3fTyKm62pir3oLh4KHCThVuy3cupHC29sZAad7dzvKNfaVOwFEvUWohAJQIDAQAB;"