Pflaumen Ingwer Gelee

Ich habe eine schwäche dafür Früchte einzumachen zu Konfitüre und Gelee. Dabei mache ich aber nicht wie jedermann eine grosse Menge davon. Ich mache bewusst nur wenig Gläser damit ich bei den Geschmacksrichtungen und Kombinationen ausprobieren und variieren kann. Natürlich kannst du meine Rezepte aber verdoppeln oder gar verdreifachen wenn du einen grosse Menge einkochen möchtest. 

Diese Zutaten brauchst du für den Pflaumen Ingwer Gelee

(Ergibt etwa 4 Konfitüren)

 


600g Pflaumen

20g Ingwer

etwas Wasser

1 EL Zitronensaft

400g Gelierzucker


 

Die Pflaumen und den Ingwer in Stücke schneiden und in einer Pfanne geben. Die Pfanne  mit Wasser füllen bis die Pflaumen bedeckt sind. Nun das ganze mit dem Zitronensafz aufkochen lassen und bei mittlerer Stufe etwa 50 Minuten einkochen lassen. (Immer wieder umrühren und bei Bedarf noch Wasser auffüllen, denn das Wasser darf nicht verdampfen). Das Ganze kann danach zugedeckt über Nacht ziehen gelassen werden.

 20190912--DSC00601-sidejpg


Am Nächsten Tag den Saft durch ein Tuch in eine andere Pfanne giessen und ganz leicht ausdrücken. (Drücke die Pflaumen auf keinen Fall ganz aus, denn ansonsten wird der Gelee trüb).

 

Zur Vorbereitung kannst du die Konfitürgläser aufkochen. Nun Jetzt kann der Gelierzucker beigegeben und der Saft damit aufgekocht werden. Lasse alles für etwa 10 Minuten aufkochen. Wenn die Gelierprpobe gelungen ist, (wenn ein kleiner Kleks auf einem Tellerchen nach 1,2 Minuten nicht mehr fliesst) kannst du den Gelee in die noch heissen Gläser abfüllen.

 

Dekoriert habe ich sie mit schönen selbstgemachten Etiketten und eine Zweig Thymian.

 

Viel Spass beim Einmachen.

 

Irina


20190912--DSC00605-sidejpg

"v=DKIM1; k=rsa; p=MIGfMA0GCSqGSIb3DQEBAQUAA4GNADCBiQKBgQDToeZww13cF5mh1UxEcxI8aauNo98bobKiotCXatJMy/dG6FYNiFUHXS6NL+6i+ckT4UVkLchqV+ip6lbNhk/Z6Epvutz3DgRjLZH++DcvwscFrTjH3fTyKm62pir3oLh4KHCThVuy3cupHC29sZAad7dzvKNfaVOwFEvUWohAJQIDAQAB;"