Schokoäpfel

Schon lange habe ich Schokoladenäpfel ausprobieren wollen. Als ich sie gesten wieder einmal in einer Instagram Story gesehen habe und wir am Nachmittag bei Spielkameraden meines Sohnes auf Besuch gingen hat mich glatt die Lust gepackt und habe sie ausprobiert. Und die Kinder hatten eine grosse Freude an den Schokoladenäpfel, wenn auch mehr an der Schokolade als an den Äpfeln. :) Die Äpfel habe ich übrigens nach dem glasieren zur Hälfte in eine Zimtzucker Mischung oder in eine Zucker-Fruchtpulver Mischung getränkt.  


20190108--DSC08415-sidejpg


Diese Zutaten brauchst du

(Für 5 Stück)

 


300g Schokolade (ich habe 200g Milchschokolade und 100g dunkle Schokolade verwendet)

5 Äpfel

2EL Zucker

1TL Zimt

2 EL Zucker

1TL Himbeerfruchtpulver

Zuckerdekor 


 

Zuerst mischst du eine kleine Schalen mit dem Zucker und dem Zimt und eine kleine Schale mit dem Zucker und dem Fruchtpulver. Den Äpfeln nimmst du jetzt den Stiel weg und drückst ein Lollipop Stiel hinein. 

 

Die Schokolade in kleine Stücke schneiden und davon etwa 60g (1/5 der Schokolade) bei Seite stellen. Den Rest (240g) über einem heissen Wasser zum schmelzen bringen. Achte darauf, dass die Schüssel das Wasser nicht berührt.


20190108--DSC08418-sidejpg 

Sobald die Schokolade ganz flüssig ist, leere diese in ein hohes Gefäss. Jetzt die beiseite gestellte, gehackte Schokolade hineingeben und rühren bis auch diese geschmolzen ist. Jetzt hat die Schokolade eine gute Temperatur und die Äpfel können hineingetaucht werden.


Die Schokolade lässt du ein wenig abtropfen und wendest dann die Hälfte des Apfels in die Zimtzucker Mischung oder in die Zucker-Fruchtpulver Mischung. Jetzt kannst du bei Bedarf noch ein wenig Zuckerdekor darauf streuen und dann legst du die Äpfel auf ein Backpapier bis die Schokolade trocken sind. 



klein20190108--DSC08432jpg

"v=DKIM1; k=rsa; p=MIGfMA0GCSqGSIb3DQEBAQUAA4GNADCBiQKBgQDToeZww13cF5mh1UxEcxI8aauNo98bobKiotCXatJMy/dG6FYNiFUHXS6NL+6i+ckT4UVkLchqV+ip6lbNhk/Z6Epvutz3DgRjLZH++DcvwscFrTjH3fTyKm62pir3oLh4KHCThVuy3cupHC29sZAad7dzvKNfaVOwFEvUWohAJQIDAQAB;"