Schoko Cashew Cookies

Na, wer ist schon in Weihnachstplätzchen Stimmung? Bei mir kommt sie so langsam, langsam hoch. Aber zur Einstimmung gabs erstmals diese klassischen Schoko Cashew Cookies, welche ich gerne zum Kaffee mag. Die klassischen Guetzlis müssen noch etwas warten. 

Diese Zutaten brauchst du:

(Ergibt etwa 12 Stück)




120g Butter

120g Rohrzucker

1 Ei

2 TL Backpulver

180g Mehl

50g Schokoladenspähne

70g grobehackte Cashewnüsse



20190809--DSC00089-sidejpg


Die Butter wird mit dem Rohrzucker weichgeschlagen um danach das Ei unterzurühren. Das Backpulver wird dann mit dem Mehl gemischt und dazugegeben bis ein homogener teig entsteht. Die Cashewnüsse ganz grob hacken und mit den Schokoladenspähnen beigeben.


Der Teig wird dann in eine Klarsichtfolie gepackt und für etwa 1 Stunde in den Kühlschrank gegeben.


Jetzt wird der Backofen auf 175°C Umluft vorgeheizt. Danach wird der Teig in kleinen Portionen und mit bemehlten Händen zu flachen Cookies geformt und auf ein Backblech gegeben. Die Cookies kannst du jetzt für etwa 15 Minuten backen und auskühlen lassen.


Bon Apetit!


Irina


klein20190809--DSC00091jpg

"v=DKIM1; k=rsa; p=MIGfMA0GCSqGSIb3DQEBAQUAA4GNADCBiQKBgQDToeZww13cF5mh1UxEcxI8aauNo98bobKiotCXatJMy/dG6FYNiFUHXS6NL+6i+ckT4UVkLchqV+ip6lbNhk/Z6Epvutz3DgRjLZH++DcvwscFrTjH3fTyKm62pir3oLh4KHCThVuy3cupHC29sZAad7dzvKNfaVOwFEvUWohAJQIDAQAB;"