Schokoladen Torte - Vogelmotiv  

Willkommen auf der Welt kleine Melissa....

 

Für die Babyshower einer lieben Freundin habe ich vor einiger Zeit einen zuckersüssen Schokoladekuchen gebacken. Nun ist die kleine Melissa auch schon auf der Welt und ein bildhübsches Mädchen! Da die Mamma Schokolade genau so liebt wie ich gab es einen ganz schokoladigen Kuchen. 

 

Das Biskuit und die Füllung habe ich aus dem Dr. Oetker Buch ,,Schokolade - aus Liebe zum Süssen,,. Ganz wenig abgeändert habe ich das Rezept aber doch noch.

-kleinDSC00683jpg 


Diese Zutaten benötigen wir für das Biskuit:
 


175g Butter

175g Kristallzucker

3 Eier

1 TL Vanillepaste

150g Mehl

1TL Backpulver

25g Kakaopulver

 



Zur Vorbereitung fetten wir eine Kuchenform mit 15cm Durchmesser ein und bestäuben sie mit Mehl.

 

Die weiche Butter wird mit dem Zucker kräftig geschlagen. Danach werden die Eier nach einander untergrührt. Nun noch die Vanillepaste hinzufügen. Das Mehl, das Backpulver und den Kakaopulver werden in einer separaten Schüssel untereinander gemischt und ebenfalls zur Masse gegeben. Nun nochmals langsam rühren bis ein homogener Teig entstanden ist. Alles in die Kuchenform geben und bei 160° Umluft für etwa 50 Minuten backen.

 

Danach den Teig gut durchkühlen lassen bevor man ihn zweimal waagrecht schneidet um drei gleichmässige Tortenböden zu erhalten.


 -kleiinDSC00687jpg

 

Für die Füllung nehmen wir diese Zutaten:

 


200g weisse Schokolade

200g Zartbitterschokolade

70g Butter

1.5dlRahm

 



Zuerst wird die weisse und dunkle Schokolade in Stücke geschnitten und in eine Schüssel gegeben. Die Butter und der Rahm werden unterdessen aufgekocht um ihn danach über die Schokolade zu giessen. Nach einigen Minuten kann man alles verrühren bis eine homogene Masse entsteht. Nun wird alles im Kühlschrank kaltgestellt bis eine streichfähige Masse entstanden ist.

 

Nun können alle Tortenböden damit bestrichen werden und aufeinander gestapelt werden. Ebenfalls wird die ganze Torte damit eingestrichen.

 

Als Dekoration kann der Kuchen nun mit Fondant  verziehrt werden. Ich habe ganz viele kleine Babymotive mit einer Schablone hergestellt. Der Topper habe ich selbst gemacht mit Masking Tapes. 

 

Ich hoffe die Torte gefällt euch und ihr habt Spass sie nach zu Backen.

 

Irina

-kleinDSC00679jpg


"v=DKIM1; k=rsa; p=MIGfMA0GCSqGSIb3DQEBAQUAA4GNADCBiQKBgQDToeZww13cF5mh1UxEcxI8aauNo98bobKiotCXatJMy/dG6FYNiFUHXS6NL+6i+ckT4UVkLchqV+ip6lbNhk/Z6Epvutz3DgRjLZH++DcvwscFrTjH3fTyKm62pir3oLh4KHCThVuy3cupHC29sZAad7dzvKNfaVOwFEvUWohAJQIDAQAB;"