Apfel Prussiens

Heute darf ich euch eine Weltneuheit von Betty Bossi* vorstellen: der Gemüseblatt Schneider. Mit diesem Gerät gelingen du hauchdünne und endlos lange Blätter aus Gemüse und Obst. Das rohe Gemüse pder Obst wird ins Gerät gestellt und der Länger nach aufgespiesst. Mittels Drehbewegung wird das Gemüse/ Obst von aussen her langsam abgeschält  und so entstehen die hauchdünnen Blätter. 


Ich habe damit Apfel Prussiens hergestellt und mit dem Gemüseblatt Schneider konnte ich die Apfel Scheiben ganz einfach und super schnell machen. 


Folgende Zutaten brauchst du dazu:

 


1 ausgewallter Blätterteig

3 EL Johannisbeer Konfitüre

2 Äpfel

40g gemahlenen Mandeln

etwas Zucker

 



20190426--DSC09224-sidejpg


Den Ofen zuerst auf 180°C Umluft vorheizen.

 

Den Blätterteig entrollen und mit Konfitüre bestreichen.

 

Die Äpfel samt Schale mit dem Gemüseblattschneider in Streifen schneiden. Streifen quer, sich leicht überlappend auf der Konfitüre verteilen. Nun können die Mandeln darübergestreut werden.

 

Den Teig von beiden Längseiten bis zur Mitte hin aufrollen und zugedeckt nochmals 30 Minuten kühl stellen.

 

Nun den Teig in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein Backpapier legen.

 

Die Prussien nun mit etwas Zucker bestreuen und für etwa 20-25 Minuten bei 180°C Umluft backen und abkühlen lassen.

 

Auf Facebook und Instagram kannst du übrigens momentan gerade an einem Gewinnspiel teilnehmen und einen Gemüseblatt Schneider gewinnen! Viel Glück!

 

Irina


* Dieser Blogpost ist in Zusammenarbeit mit Betty Bossi entstanden. Vielen Dank für die nette Zusammenarbeit. 

 

klein20190426--DSC09234jpg 

"v=DKIM1; k=rsa; p=MIGfMA0GCSqGSIb3DQEBAQUAA4GNADCBiQKBgQDToeZww13cF5mh1UxEcxI8aauNo98bobKiotCXatJMy/dG6FYNiFUHXS6NL+6i+ckT4UVkLchqV+ip6lbNhk/Z6Epvutz3DgRjLZH++DcvwscFrTjH3fTyKm62pir3oLh4KHCThVuy3cupHC29sZAad7dzvKNfaVOwFEvUWohAJQIDAQAB;"