Haselnuss Birnen Galette

Diese Woche startet die erste Challenge der Foodblogs Schweiz. Diese wird nun monatlich durchgeführt und man zaubert ein Rezept aus mindestens zwei saisonalen Zutaten. Ich habe mich für Haselnüsse und Birnen entschieden und daraus eine simple Galette gemacht. 

Folgende Zutaten brauchst du für den Teig:
(Ergibt eine mittelgrosse Galette) 



140g Mehl
50g gemahlene Haselnüsse
40g Zucker
1 Ei
100g Butter




Zuerst schneidest du die Butter in kleinere Stücke. Alle Zutaten werden nun zusammen gemischt und zu einem Teig verarbeitet. Dieser kommt nun in einer Frischhaltefolie verpackt für etwa 1 Stunde in den Kühlschrank.

20190305--DSC08850-sidejpg

Für die Füllung brauchst du diese Sachen:



2 Birnen
etwas Zitronensaft
50g ganze Haselnüsse
1 Ei
120g Magerquark
1 EL Vanillepaste
2 EL Zucker



Zuerst hackst du die Haselnüsse in grobe Stücke. Die Birnen werden geschält, halbiert , entkernt und in dünne Streifen geschnitten. Betupfe sie mit ein wenig Zitronensaft so werden sie nicht zu schnell braun. Der Magerquark mit dem Ei , der Vanillepaste und dem Zucker mischen. 

Den Backofen jetzt auf 180°C Umluft vorheizen. Der Teig aus dem Kühlschrank nehmen und rund auswallen. Den Magerquark auf den Teig geben, dabei aber einen Rand frei lassen. Nun die Birnen in der Mitte des Teiges anordnen und wieder etwas mehr Rand freilassen. Zum Schluss noch die grob gehackten Haselnüsse darauf verteilen und den Rand nun nach innen, zu einer Galette, falten. Noch etwas Zucker auf den umgefaltenen Rand geben und für etwa 20 Minuten goldbraun backen. 

Die Galette jetzt gut abkühlen lassen und mit Puderzucker dekorieren. 

Viel Spass beim Ausprobieren.

Irina 

klein20190305--DSC08845jpg

"v=DKIM1; k=rsa; p=MIGfMA0GCSqGSIb3DQEBAQUAA4GNADCBiQKBgQDToeZww13cF5mh1UxEcxI8aauNo98bobKiotCXatJMy/dG6FYNiFUHXS6NL+6i+ckT4UVkLchqV+ip6lbNhk/Z6Epvutz3DgRjLZH++DcvwscFrTjH3fTyKm62pir3oLh4KHCThVuy3cupHC29sZAad7dzvKNfaVOwFEvUWohAJQIDAQAB;"